ManyFoto.com: photos from the world.

Getting started:

  1. Select the country.
  2. Find location in the text box
    [ Type in an address or City/locality: ]
  3. If necessary change the search radius.
  4. If necessary you can move the marker on the map.
  5. Start the search with
    [ See the photos ]

Or use:

  1. [ Search in ManyFoto.com by Google ]
Note:
manyfoto.com uses the Flickr API but is not endorsed or certified by Flickr.
How to get to Rassingdorf (Niederösterreich) Hotel Rassingdorf (Niederösterreich)

Photos of Rassingdorf, Niederösterreich

photos found. 14. Photos on the current page: 14
1 
1
  
Starrein. Hl.Anna, um 1750 - Rokoko
Starrein. Hl.Anna, um 1750 - Rokoko
  • Author: alexander.szep Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-08-07 15:25:40
  • Geographical coordinates of the taken: 48°45'53"N - 15°45'16"O
  • Nordwestlich des 70-Seelen-Dorfes Starrein (GM Weitersfeld) steht an der Strasse nach Trautmannsdorf (L 1195) diese etwa 3m hohe spätbarocke Anna-Statue aus Sandstein. Sie ruht in 469m SH im Ried "Starreinfeld" auf einem quadratischen Grundfundament auf dem ein quaderförmiges Postament aufgerichtet ist. Es hat an drei Seiten viereckige gravierte Kartuschen mit eingezogenen Ecken. An der Vorderseite ist eine Namensgravur sichtbar: hl.Anna. die restlichen Kartuschen haben keine Informationen. Am Postament ein quadratischer Säulensockel auf dem eine kurze bombierte und nach obenhin sich verjüngende toskanische Säule sich erhebt. Sie hat unterhalb einen Basalring und oberhalb einen Echinus der einen Figurensockel trägt. Unterhalb noch ein kurzer Säulenhals mit einem gestuften Zwischenring unterhalb. An gestuften Figurensockel die barocke Figur der Hl. Anna, Mutter der Hl.Maria der Gottesmutter. Sie ist unter anderem Patronin gegen Sommergewitter die meist um den Anna-Tag (26.Juli) im Hochsommer wüten und das fast reife Getreide gefährden. Sogar Martin Luther verehrte sie als seinen "Abgott". Stifter dieser Schutzheiligen dürfte der damalige Schlossbesitzer von Starrein Sigmund Friedrich Reichsgraf von Khevenhüller gewesen sein der seine Ernte der Hl.Anna damals anvertraute. Noch vor ein paar Jahren standen zu beiden Seiten der Säule je ein hoher Baum. Bekannte Restaurierungsjahre sind 2002 und 2016 durch Georg Wais. Standort: GPS 48.764902 - 15.754575 kein Denkmalschutz
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Oberhöflein. Kapellenbildstock, um 1740 - Rokoko
Oberhöflein. Kapellenbildstock,  um 1740 - Rokoko
  • Author: alexander.szep Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-08-07 15:35:29
  • Geographical coordinates of the taken: 48°48'2"N - 15°44'34"O
  • Am südöstlichen Ortsteil von Oberhöflein (GM Weitersfeld) steht an der Abzeigung der L 41 und L 1160 dieser spätbarocke etwa 4m hohe gemauerte Kapellenbildstock. Er wird örtlich "Wirtshaus-Marterl" genannt. Er ruht auf einer Verkehrsinsel in 400m SH im Ortsried auf einem rechteckigen Grundfundament auf dem der Bildstock aufgemauert ist. Er hat an der vorderen Giebelseite eine tiefe Segmentbogennische die bis auf den Grund reicht. In der Nische ist an der Rückwand eine polychrom gemalte alte Kreuzigungsszene mit Jesus Christus am Kreuz, darunter Maria und der Apostel Johannes. Im Hintergrund ist ein Schloss noch zu erkennen. Es wird wahrscheinlich das örtliche Schloss symbolisieren. Davor eine breite Mensa die bis zur hölzernen verglasten Türe reicht. Auf der Mensa einen polychrome Porzellanmadonna mit dem Jesuskind am Arm. An jeder Seite der Madonna Kunstblumen. Zu beiden Seiten der Nische sich verjüngende Pilaster mit Kapitellen oberhalb. Über der Nische ein dreiseitiger profilierter Gurtsims. Auf dem Bildstock ein breites dreiseitiges vorkragendes Kranzgesims mit einem einem mehrfach profilierten Dreiecksgiebel überhalb. Im Giebelfeld ist nichts zu erkennen. Geschützt wird der Kapellenbildstock durch ziegelgedecktes Satteldach. Wirtshaus-Marterl desshalb, weil lange Zeit an der rechten Strassenseite das örtliche Wirtshaus postiert war. Ein typischer Wegebildstock der den Pilgern und auch Ortsbewohnern die Möglichkeit gab vor den langen Weg zur nächsten Ortschaft wie Weitersdorf oder Geras und Langau noch ein kurzes Gebet zu ermöglichen. Stifter des Bildstockes war die Herrschaft des nahen Schlosses Oberhöflein, Baron Matthias Suttner. Standort: GPS 48.800875 - 15.742934 Denkmalschutz OID 74470 nach § 2a
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Find the Best Accomodations located to Rassingdorf, Niederösterreich
  • New deals listed every day
  • FREE cancellation on most rooms!
  • No booking fees, Save money!, Best Price Guaranteed
  • Manage your booking on the go
  • Book last minute without a credit card!
  • Find out more at Booking.com Reviews
Hotel Rassingdorf
Oberhöflein. Hl.Johannes Nepomuk, 1735 - Rokoko
Oberhöflein. Hl.Johannes Nepomuk, 1735 - Rokoko
  • Author: alexander.szep Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-07-25 09:16:51
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'59"N - 15°44'26"O
  • Im südlichen Ortsteil von Oberhöflein (GM Weitersfeld) steht nahe der Kirche und des Suttner-Schlosses dieser etwa 3,3m hohe spätbarocke Figurenbildstock aus Sandstein. Sie ist dem Hl.Nepomuk gewidmet. Er ruht in 428m SH im Ortsried auf einem improvisierten eingekürten Postament mit viereckigen Kartuschengravuren ohne Inhalte. Am Postament eine weit vorkragende Deckplatte die unterhalb mehrfach gestuft ist. Auf der Deckplatte ein hoher Figurensockel auf dem die Figur des Hl.Nepomuk sich befindet. Er ist mit all seinen kirchlichen Attributen ausgestattet: er trägt unterhalb einen bodenlangen Talar über den er ein reichverziertes Chorhemd trägt. Um die Schulter hat er eine Bozett, ein kurzes Hermelin-Cape, gebunden, am Haupt ein Birett. Er hält mit beiden Händen ein Kruzifix das er andächtig betrachtet. Stifter dieses barocken Figurenbildstock war der neue Herr auf Schloss Oberhöflein Matthias Baron von Suttner. Nepomuk hatte hier die Funktion des Beschützers des Schlosses und des Ortes. Standort: GPS 48.800042 - 15.740542 Denkmalschutz OID 74468 nach § 2a
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Prutzendorf. Kastenkreuz, um 1900
Prutzendorf. Kastenkreuz, um 1900
  • Author: alexander.szep Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-04-18 14:58:37
  • Geographical coordinates of the taken: 48°46'33"N - 15°47'48"O
  • Wenn man das 50-Seelen-Dorf Prutzendorf (GM Weitersfeld) auf der L 37 nordöstlich verlässt, steht genau an den Gemeindengrenzen von Weitersfeld und Prutzendorf, beim Prutzendorfer Bach, dieses etwa 2m hohe hölzerne Kastenkreuz. Es wird örtlich "Schmiedl-Kreuz" genannt. Es ruht in 435m SH nahe der Schleifermühle und dem Prutzenberg im Ried "Lehmfeld" auf einem kleinen Betonfundament an dem das Holzkreuz mittels Eisenklammern fixiert ist. Zentral ein einfaches flaches Holzkreuz auf dem ein metallenes Kruzifix montiert ist. Über dem Gekreuzigten eine vergilbt hängende Fahne das früher die Initialien INRI aufwies. Geschützt wird das Kruzifix durch ein Holzdach mit einer Blechverschalung oberhalb. An der Vorderkante des Daches ist eine genutete, geschwungene Blende zu erkennen. Die Rückseite ist mit Holz verschalt. Zu beider Seiten je ein Forsytien-Strauch der im April wunderschön blüht. Das Kreuz zwingt einem auf Grund seiner Schlichtheit zur Harmonie, Ruhe und Andacht. Ortsbewohner von Prutzendorf renovierten 1983 dieses heute vereinsamte Wegekreuz. Standort: GPS 48.775356 - 15.796547 kein Denkmalschutz
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Starrein. Neuhold-Kreuz, 1898 - Historismus
Starrein. Neuhold-Kreuz, 1898 - Historismus
  • Author: alexander.szep Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-04-09 11:29:45
  • Geographical coordinates of the taken: 48°45'43"N - 15°45'49"O
  • Wenn man auf der örtlichen Hauptstrasse, der L 37, Starrein durchquert, steht im östlichen Ortsteil, nahe dem historischen alten Schloss, dieses Hochkreuz aus tschechischem Granit. Es ruht auf einem rechteckigen Grundfundament auf dem sich ein konkav geschwungenes Postament befindet. Es hat eine konturengenutete Kartusche in der eine Widmung eingraviert ist: ERRICHTET WEGEN JÄHEN TODESFALL UND ZU EHREN DES BITTEREN LEBEN UND STERBEN JESUS CHRISTI. 1898. Am Postament eine rechteckige überkragende Basalplatte auf der ein kleiner Kreuzsockel aufliegt. Darauf ein weiteres geschwungenes Postament an dessen Vorderseite ein ornamentaler Lebensbaum eingraviert ist. Er steht in der Mythologie als Weltachse im Zentrum der Welt. Seine Wurzeln reichen tief in das Erdreich und seine Wipfel berühren den Himmel. Somit verbindet er die drei Ebenen - Himmel, Erde und Unterwelt. Auf diesem Postament ein Sims auf dem sich das massive Hochkreuz mit Kleeblattenden befindet. Zentral am Kreuz ein goldfarbiger Gusseisen-Corpus-Christi vom 4-Nagel-Typus. Über dem Gekreuzigten eine dunkle Metallfahne mit den Initialien: INRI (Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum). Geschützt wird das Kreuz durch einen bogigen Blechbaldachin. Unter dem Gekreuzigten, in einer blattverzierten Gusseisenkartusche, ein gusseisernes Halbrelief der trauernden Gottesmutter. Auf Grund der Löcher zwischen den beiden Figuren kann man annehmen, dass früher hier hölzerne Reliefs eines Kelches zwischen zwei Kerzen angebracht waren. Errichtet wurde das Kreuz von Katharina Neuhold zum Andenken ihres hier plötzlich an dieser Stelle verstorbenen Sohnes. Diese typische Form von Kreuz stammt ursprünglich aus dem nahen Böhmen wo sie noch heute auf Wunsch gefertigt werden. In Böhmen gibt es noch Granitkreuze die aus dem späten Rokoko stammen - um 1780. Nur im nördlichen Wald- und Weinviertel gibt es noch ca. 300 erhaltene Granitkreuze dieser Art. Dieses Kreuz ist 120 Jahre alt. Standort: GPS 15.763895 - 48.761887
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Prutzendorf. Krähan-Kreuz, um 1930
Prutzendorf. Krähan-Kreuz, um 1930
  • Author: alexander.szep Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2017-06-23 12:32:42
  • Geographical coordinates of the taken: 48°46'21"N - 15°47'13"O
  • Nordwestlich von Prutzendorf (GM Weitersfeld) steht in den weiten Feldern der Gemeinde an einer Feldweggabelung, im Ried Lehmfeld, dieses alte Holzkreuz. Als Fundament dient eine Betonblock auf dem das Holzkreuz mittels Eisenklammern anmontiert ist. Zentral am Kreuz ein polychromer Blech-Corpus-Christi der zuletzt von der Geraser Künstlerin Zibula geschaffen wurde. Oberhalb noch eine Blechfahne mit den Initialien: INRI (Iesus Nazarenus Rex Iudorum). Wer der edle Stifter aus der Zeit um 1930 war geht aus den alten Ortsunterlagen nicht hervor. 1984 nahm sich die Ortsbevölkerung des kaputten Kreuzes und der verblichenen Blechfigur an und restaurierten es uneigennützig. 2009 beschädigte ein Prutzendorfer Landwirt das Kreuz mit seinem landwirtschaftlichen Gerät schwer und lies es auf seine Kosten neuerlich restaurieren. Er stellte ein neues Holzkreuz auf und beauftragte die oben erwähnte Künstlerin Zibula ein neues Blech-Kruzifix zu erstellen. 2012 konnte schliesslich der neu erstellte Blech-Corpus-Christi wieder ans Kreuz genagelt werden. Eigentümer dieses Kreuzes ist jeweils der Eigentümer des grossen Feldes dahinter. Momentan ist der Eigentümer des Grundstückes der Landwirt Krähan darum ist auch die örtliche Bezeichnung "Krähan-Kreuz". Das Kreuz ist etwa 90 Jahre alt. Standort: GPS 15.792358 - 48.773221
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Oberhöflein
Oberhöflein
  • Author: hquerp Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2012-06-03 11:20:56
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'58"N - 15°44'25"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Suttner Schloss
Suttner Schloss
  • Author: hquerp Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2012-06-03 11:20:23
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'58"N - 15°44'26"O
  • Oberhöflein
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Suttner Schloss
Suttner Schloss
  • Author: hquerp Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2012-06-03 11:19:21
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'57"N - 15°44'28"O
  • Oberhöflein
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Suttner Schloss
Suttner Schloss
  • Author: hquerp Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2012-06-03 11:18:28
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'57"N - 15°44'28"O
  • Oberhöflein
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Suttner Schloss
Suttner Schloss
  • Author: hquerp Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2012-06-03 11:18:01
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'57"N - 15°44'28"O
  • Oberhöflein
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Suttner Schloss
Suttner Schloss
  • Author: hquerp Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2012-06-03 11:17:54
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'57"N - 15°44'28"O
  • Oberhöflein
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Suttner Schloss
Suttner Schloss
  • Author: hquerp Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2012-06-03 11:17:43
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'57"N - 15°44'28"O
  • Oberhöflein
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Suttner Schloss
Suttner Schloss
  • Author: hquerp Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2012-06-03 11:15:57
  • Geographical coordinates of the taken: 48°47'59"N - 15°44'25"O
  • Oberhöflein
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
photos found. 14. Photos on the current page: 14
1 
1
  
Back to top