ManyFoto.com: photos from the world.

Getting started:

  1. Select the country.
  2. Find location in the text box
    [ Type in an address or City/locality: ]
  3. If necessary change the search radius.
  4. If necessary you can move the marker on the map.
  5. Start the search with
    [ See the photos ]

Or use:

  1. [ Search in ManyFoto.com by Google ]
Note:
manyfoto.com uses the Flickr API but is not endorsed or certified by Flickr.
How to get to Aidhausen (Bayern) Hotel Aidhausen (Bayern)

Photos of Aidhausen, Bayern

photos found. 18. Photos on the current page: 15
1 
1
Wettringen, Zentbrunnen
Wettringen, Zentbrunnen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:04:38
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'52"O
  • Ein Foto des Brunnens habe ich unten in den Kommentarbereich eingefügt. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Wettringen, Zentbrunnen
Wettringen, Zentbrunnen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:04:47
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'52"O
  • Dieser ungewöhnlich Brunnen zeigt die Dörfer, die zur Zent Wettringen gehörten. Die Beschreibung zum Brunnen könnt ihr unten lesen. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Find the Best Accomodations located to Aidhausen, Bayern
  • New deals listed every day
  • FREE cancellation on most rooms!
  • No booking fees, Save money!, Best Price Guaranteed
  • Manage your booking on the go
  • Book last minute without a credit card!
  • Find out more at Booking.com Reviews
Hotel Aidhausen
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:08:07
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick in den Chorraum der Kirche St. Kilian in Wettringen. Der Hochaltar zeigt im Hauptbild Jesus am Kreuz, links und rechts davon Maria und Johannes. Der Hochaltar ist wirklich von beachtlicher künstlerischer Qualität. Auch hier ein schon deutlich vom Klassizismus her beruhigtes Rokoko vom Ende des 18. Jhds. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:09:28
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick in den Chorraum der Kirche St. Kilian in Wettringen. Der Hochaltar zeigt im Hauptbild Jesus am Kreuz, links und rechts davon Maria und Johannes. Der Hochaltar ist wirklich von beachtlicher künstlerischer Qualität. Auch hier ein schon deutlich vom Klassizismus her beruhigtes Rokoko vom Ende des 18. Jhds. Sehr schön auch das Deckengemälde des Chores, welches den Hl. Kilian darstellt, der das unten dargestellte Dorf Wettringen behütet. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:10:56
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Wettringen war eine wichtige Pfarrei im Bistum Würzburg und war Zehntgerichtsort. Diese Tafel erinnert an den Würzburger Fürstbischof Julius Echter, der im 16. Jhd. im Zuge der Gegenreformation das Kirchengebäude erneuerte. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:13:51
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Ebenfalls aus der Zeit des Fürstbischofs Julius Echter stammt dieser Taufstein, der die typischen Formen des sogenannten Echterstils aufweist: Gotische Bögen in Rückbesinnung auf die vorreformatorische Zeit und Renaissancebemalung im Stile der Zeit. Dargestellt sind die lateinischen Kirchenväter. Zugegeben ein eher seltenes Motiv auf Taufsteinen. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:07:43
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick hinauf zur Orgelempore in St. Kilian in Wettringen in Unterfranken. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:16:01
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick auf das Eingangsportal mit Rocaillenschmuck zur Kirche St. Kilian in Wettringen. Über dem Portal das Erbauungsdatum 1775. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:05:16
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'8"N - 10°24'51"O
  • Blick auf die Katholische Kirche St. Kilian in Wettringen in Unterfranken vom St. Kiliansplatz aus. Heute ist St. Kilian nur noch eine Filialkirche in der Pfarreiengemeinschaft Stadtlauringen. Diese Tatsache wird der historischen Bedeutung des Ortes und seiner Kirche aber nicht gerecht. Denn: Bereits 796 wurde Wettringen urkundlich erwähnt, es war Urpfarrei im 10. Jhd. für viele andere Kirchen in der Gegend. Das Königsdorf kam durch Schenkung an die junge Zisterzienserabtei Ebrach und 1149 durch Tausch an das Hochstift Würzburg. Viele Jahrhunderte hindurch war es Sitz eines Zehntgerichtes. Der Kirchenbau geht auf einen Neubau von 1775-1777 zurück, das Turmuntergeschoß ist von 1519. Auch innen ist die Kirche reich ausgestattet in einer gelungenen Stilmischung zwischen Rokoko und heraufkommenden Klassizismus. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:05:35
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'8"N - 10°24'51"O
  • Blick auf die Katholische Kirche St. Kilian in Wettringen in Unterfranken, etwas näher herangezoomt. Heute ist St. Kilian nur noch eine Filialkirche in der Pfarreiengemeinschaft Stadtlauringen. Diese Tatsache wird der historischen Bedeutung des Ortes und seiner Kirche aber nicht gerecht. Denn: Bereits 796 wurde Wettringen urkundlich erwähnt, es war Urpfarrei im 10. Jhd. für viele andere Kirchen in der Gegend. Das Königsdorf kam durch Schenkung an die junge Zisterzienserabtei Ebrach und 1149 durch Tausch an das Hochstift Würzburg. Viele Jahrhunderte hindurch war es Sitz eines Zehntgerichtes. Der Kirchenbau geht auf einen Neubau von 1775-1777 zurück, das Turmuntergeschoß ist von 1519. Auch innen ist die Kirche reich ausgestattet in einer gelungenen Stilmischung zwischen Rokoko und heraufkommenden Klassizismus. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:08:31
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick auf den rechten Seitenaltar zu Ehren des Hl. Kilian, des Patrons der Kirche. Im Auszug über dem Hauptbild das Evangelienbuch. Im Vordergrund auf der Wallfahrtsstange die Darstellung der Vierzehnheiligen. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:09:04
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick auf den Marienaltar. Maria dargestellt mit der Lilie als Maria Immaculata. Oben im Auszug sehen wir das Auge Gottes auf Wolken dargestellt. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:10:14
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick auf die Kanzel der Kirche. Auch diese geschmückt mit der aufkommenden Zopfornamentik des Klassizismus. Auf dem Schalldeckel der Kanzel steht Christus als der Gute Hirte. Die Engel tragen die Attribute des Hirten. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:14:31
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick auf den Hochaltar mit beiden Seitenaltären vom Ende des 18. Jhds. Nicht mehr ganz Rokoko, aber auch noch niht ganz Klassizismus. Wir befinden uns in einer Übergangszeit. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Kilian, Wettringen
St. Kilian, Wettringen
  • Author: palladio1580 Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2018-08-29 12:07:07
  • Geographical coordinates of the taken: 50°10'7"N - 10°24'49"O
  • Blick in das Innere der Kirche St. Kilian in Wettringen in Unterfranken. Sehr schöne vom Übergang vom Rokoko zum Klassizismus geprägtes Gotteshaus vom letzten Viertel des 18. Jhds. de.wikipedia.org/wiki/Wettringen_(Stadtlauringen)
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
photos found. 18. Photos on the current page: 15
1 
1
Back to top