ManyFoto.com: photos from the world.

Getting started:

  1. Select the country.
  2. Find location in the text box
    [ Type in an address or City/locality: ]
  3. If necessary change the search radius.
  4. If necessary you can move the marker on the map.
  5. Start the search with
    [ See the photos ]

Or use:

  1. [ Search in ManyFoto.com by Google ]
Note:
manyfoto.com uses the Flickr API but is not endorsed or certified by Flickr.
How to get to Fischbeck (Sachsen-Anhalt) Hotel Fischbeck (Sachsen-Anhalt)

Photos of Fischbeck, Sachsen-Anhalt

photos found. 637. Photos on the current page: 15
1 
1
Tangermünde - Rathaus
Tangermünde - Rathaus
  • Author: Christoph Bieberstein Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-08-26 23:33:40
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'28"N - 11°58'15"O
  • Tangermünde an der Mündung des Tanger in die Elbe gilt als eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Die Siedlung entstand an einer Burg, die schon im 10. Jahrhundert betanden hat. Sie war bis in das 15. Jahrhundert Residenz der Markgrafen zu Brandenburg, und als 1373 Kaiser Karl IV. die Mark Brandenburg erworben hatte, plante er sogar Tangermünde zur Kaiserresidenz zu erheben, wobei die Burg auch dementsprechend ausgebaut wurde. Letztlich verlor sich die Bedeutung Tangermündes mit dem Ableben Karls IV. und mit dem Aufbau Berlins zur neuen Residenz der Brandenburger Markgrafen und Kurfürsten blieb auch Tangermünde nunmehr Abseits der überregionalen Politik. Dennoch zeigt sich inbesondere in der gewaltigen St. Stephanskirche und dem stolen Rathaus der wirtschaftliche Wohlstand Tangermündes. Bis heute blieb die Altstadt nahezu vollständig in ihrem mittelalterlichen Gepräge erhalten, wobei die Kombination aus Backstein und Fachwerk einen besonderen Reiz ergeben. Ebenso ist die Lage in einer ansonsten eher dünn besiedelten und grünen Landschaft besondersfotogen.
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Tangermünde - Elbtor
Tangermünde - Elbtor
  • Author: Christoph Bieberstein Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-07-27 17:02:29
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'19"N - 11°58'26"O
  • Tangermünde an der Mündung des Tanger in die Elbe gilt als eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Die Siedlung entstand an einer Burg die schon im 10. Jahrhundert betanden hat. Sie war bis in das 15. Jahrhundert Residenz der Markgrafen zu Brandenburg, und als 1373 Kaiser Karl IV. die Mark Brandenburg erworben hatte, plante er sogar Tangermünde zur Kaiserresidenz zu erheben, wobei die Burg auch dementsprechend ausgebaut wurde. Letztlich verlor sich die Bedeutung Tangermündes mit dem Ableben Karls IV. und mit dem Aufbau Berlins zur neuen Residenz der Brandenburger Markgrafen und Kurfürsten blieb auch Tangermünde nunmehr Abseits der überregionalen Politik. Dennoch zeigt sich inbesondere in der gewaltigen St. Stephanskirche und dem stolen Rathaus der wirtschaftliche Wohlstand Tangermündes. Bis heute blieb die Altstadt nahezu vollständig in ihrem mittelalterlichen Gepräge erhalten, wobei die Kombination aus Backstein und Fachwerk einen besonderen Reiz ergeben. Ebenso ist die Lage in einer ansonsten eher dünn besiedelten und grünen Landschaft besondersfotogen.
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Find the Best Accomodations located to Fischbeck, Sachsen-Anhalt
  • New deals listed every day
  • FREE cancellation on most rooms!
  • No booking fees, Save money!, Best Price Guaranteed
  • Manage your booking on the go
  • Book last minute without a credit card!
  • Find out more at Booking.com Reviews
Hotel Fischbeck
Stadtbefestigung Tangermünde und St. Stephanskirche
Stadtbefestigung Tangermünde und St. Stephanskirche
  • Author: Christoph Bieberstein Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-07-27 17:35:18
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'24"N - 11°58'20"O
  • Tangermünde an der Mündung des Tanger in die Elbe gilt als eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Die Siedlung entstand an einer Burg, die schon im 10. Jahrhundert betanden hat. Sie war bis in das 15. Jahrhundert Residenz der Markgrafen zu Brandenburg, und als 1373 Kaiser Karl IV. die Mark Brandenburg erworben hatte, plante er sogar Tangermünde zur Kaiserresidenz zu erheben, wobei die Burg auch dementsprechend ausgebaut wurde. Letztlich verlor sich die Bedeutung Tangermündes mit dem Ableben Karls IV. und mit dem Aufbau Berlins zur neuen Residenz der Brandenburger Markgrafen und Kurfürsten blieb auch Tangermünde nunmehr Abseits der überregionalen Politik. Dennoch zeigt sich inbesondere in der gewaltigen St. Stephanskirche und dem stolen Rathaus der wirtschaftliche Wohlstand Tangermündes. Bis heute blieb die Altstadt nahezu vollständig in ihrem mittelalterlichen Gepräge erhalten, wobei die Kombination aus Backstein und Fachwerk einen besonderen Reiz ergeben. Ebenso ist die Lage in einer ansonsten eher dünn besiedelten und grünen Landschaft besondersfotogen.
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Tangermünde
Tangermünde
  • Author: Christoph Bieberstein Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-08-26 02:34:34
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'19"N - 11°58'26"O
  • Tangermünde an der Mündung des Tanger in die Elbe gilt als eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Die Siedlung entstand an einer Burg, die schon im 10. Jahrhundert betanden hat. Sie war bis in das 15. Jahrhundert Residenz der Markgrafen zu Brandenburg, und als 1373 Kaiser Karl IV. die Mark Brandenburg erworben hatte, plante er sogar Tangermünde zur Kaiserresidenz zu erheben, wobei die Burg auch dementsprechend ausgebaut wurde. Letztlich verlor sich die Bedeutung Tangermündes mit dem Ableben Karls IV. und mit dem Aufbau Berlins zur neuen Residenz der Brandenburger Markgrafen und Kurfürsten blieb auch Tangermünde nunmehr Abseits der überregionalen Politik. Dennoch zeigt sich inbesondere in der gewaltigen St. Stephanskirche und dem stolen Rathaus der wirtschaftliche Wohlstand Tangermündes. Bis heute blieb die Altstadt nahezu vollständig in ihrem mittelalterlichen Gepräge erhalten, wobei die Kombination aus Backstein und Fachwerk einen besonderen Reiz ergeben. Ebenso ist die Lage in einer ansonsten eher dünn besiedelten und grünen Landschaft besondersfotogen.
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Tangermünde
Tangermünde
  • Author: Christoph Bieberstein Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-07-27 19:13:44
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'35"N - 11°58'28"O
  • Tangermünde an der Mündung des Tanger in die Elbe gilt als eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Die Siedlung entstand an einer Burg, die schon im 10. Jahrhundert betanden hat. Sie war bis in das 15. Jahrhundert Residenz der Markgrafen zu Brandenburg, und als 1373 Kaiser Karl IV. die Mark Brandenburg erworben hatte, plante er sogar Tangermünde zur Kaiserresidenz zu erheben, wobei die Burg auch dementsprechend ausgebaut wurde. Letztlich verlor sich die Bedeutung Tangermündes mit dem Ableben Karls IV. und mit dem Aufbau Berlins zur neuen Residenz der Brandenburger Markgrafen und Kurfürsten blieb auch Tangermünde nunmehr Abseits der überregionalen Politik. Dennoch zeigt sich inbesondere in der gewaltigen St. Stephanskirche und dem stolen Rathaus der wirtschaftliche Wohlstand Tangermündes. Bis heute blieb die Altstadt nahezu vollständig in ihrem mittelalterlichen Gepräge erhalten, wobei die Kombination aus Backstein und Fachwerk einen besonderen Reiz ergeben. Ebenso ist die Lage in einer ansonsten eher dünn besiedelten und grünen Landschaft besondersfotogen.
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Unterwegs...........entlang der Havel
Unterwegs...........entlang der Havel
  • Author: Gerda 1407... Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2017-09-18 07:20:47
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'38"N - 11°58'48"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Tangermünde - Lange Fischerstraße mit Haus "Buhnenkopf"
Tangermünde - Lange Fischerstraße mit Haus
  • Author: Christoph Bieberstein Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-08-26 23:33:48
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'25"N - 11°58'18"O
  • Tangermünde an der Mündung des Tanger in die Elbe gilt als eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Die Siedlung entstand an einer Burg, die schon im 10. Jahrhundert betanden hat. Sie war bis in das 15. Jahrhundert Residenz der Markgrafen zu Brandenburg, und als 1373 Kaiser Karl IV. die Mark Brandenburg erworben hatte, plante er sogar Tangermünde zur Kaiserresidenz zu erheben, wobei die Burg auch dementsprechend ausgebaut wurde. Letztlich verlor sich die Bedeutung Tangermündes mit dem Ableben Karls IV. und mit dem Aufbau Berlins zur neuen Residenz der Brandenburger Markgrafen und Kurfürsten blieb auch Tangermünde nunmehr Abseits der überregionalen Politik. Dennoch zeigt sich inbesondere in der gewaltigen St. Stephanskirche und dem stolen Rathaus der wirtschaftliche Wohlstand Tangermündes. Bis heute blieb die Altstadt nahezu vollständig in ihrem mittelalterlichen Gepräge erhalten, wobei die Kombination aus Backstein und Fachwerk einen besonderen Reiz ergeben. Ebenso ist die Lage in einer ansonsten eher dünn besiedelten und grünen Landschaft besondersfotogen.
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Kirchplatz in Tangermünde
Kirchplatz in Tangermünde
  • Author: Christoph Bieberstein Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-07-27 19:11:30
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'34"N - 11°58'31"O
  • Tangermünde an der Mündung des Tanger in die Elbe gilt als eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Die Siedlung entstand an einer Burg, die schon im 10. Jahrhundert betanden hat. Sie war bis in das 15. Jahrhundert Residenz der Markgrafen zu Brandenburg, und als 1373 Kaiser Karl IV. die Mark Brandenburg erworben hatte, plante er sogar Tangermünde zur Kaiserresidenz zu erheben, wobei die Burg auch dementsprechend ausgebaut wurde. Letztlich verlor sich die Bedeutung Tangermündes mit dem Ableben Karls IV. und mit dem Aufbau Berlins zur neuen Residenz der Brandenburger Markgrafen und Kurfürsten blieb auch Tangermünde nunmehr Abseits der überregionalen Politik. Dennoch zeigt sich inbesondere in der gewaltigen St. Stephanskirche und dem stolen Rathaus der wirtschaftliche Wohlstand Tangermündes. Bis heute blieb die Altstadt nahezu vollständig in ihrem mittelalterlichen Gepräge erhalten, wobei die Kombination aus Backstein und Fachwerk einen besonderen Reiz ergeben. Ebenso ist die Lage in einer ansonsten eher dünn besiedelten und grünen Landschaft besondersfotogen.
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Tangermünde
Tangermünde
  • Author: Phil Shaw Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-07-08 18:00:30
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'28"N - 11°58'15"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Stendal
Stendal
  • Author: Phil Shaw Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-05-23 07:41:17
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'33"N - 11°58'42"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Roßfurt
Roßfurt
  • Author: WeatherMaker Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-04-06 15:11:45
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'30"N - 11°58'30"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Kapitelturm
Kapitelturm
  • Author: WeatherMaker Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-04-06 15:28:41
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'35"N - 11°58'41"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
St. Stephanskirche from Lange Fischerstraße
St. Stephanskirche from Lange Fischerstraße
  • Author: WeatherMaker Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-04-06 16:22:36
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'46"N - 11°58'41"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
Side of St. Stephanskirche
Side of St. Stephanskirche
  • Author: WeatherMaker Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-04-06 17:25:46
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'31"N - 11°58'30"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
A very old door
A very old door
  • Author: WeatherMaker Follow on flickr foto flickr
  • Date of photography: 2019-04-06 17:42:32
  • Geographical coordinates of the taken: 52°32'26"N - 11°58'21"O
  • License*: All Rights Reserved - photo in flikr foto flickr
    *The photographs are copyrighted by their respective owners.
photos found. 637. Photos on the current page: 15
1 
1
Back to top